Tibetladen

Hinweis zum Bestellvorgang:
Beim Anklicken des Warenkorbs werden Sie automatisch in unser Shopsystem in der Lotusgaleria weitergeleitet. Dort sind alle unsere Artikel gelistet. Der weitere Bestellvorgang findet dann in der Lotusgaleria statt.
Tel. Bestellannahme unter 0203-9417733

Kunsthandwerk
Masken
Nepal Masken
Buddha Statuen
Goldene Buddha Statuen
Nepal Buddhas
Goldene Taras
Tara Statuen
Grosse Figuren
Marmor Buddhastatuen
Stein Statuen
Stein Skulpturen
Holz Skulpturen
tibetische 
Gottheiten
Ganesh Statuen
Kali Statuen
antikes 
Kunsthandwerk
Thangka Unikate
Kalachakra Thangkas
 religiöse 
Utensilien
tibetische 
Puppen
für den Alltag
Taschen
Metallkästchen
Holzkästchen
OM Symbole
Mani Steine
Galerie Bastar
Galerie Ganges
indische 
Bronzen
Gebetsfahnen, 
Katthas
Thankas
Thangkas II
Thangkas III
Pashmina Schal
Healing Art 
Mandalas
Klangschalen
Tantra

Produktsuche

Tibetische Thangkas - Darstellungen vom Lebensrad, Mandala, Buddha, Padmasambhava und tibetischen Gottheiten
auf Leinwand handgemalt  Großansichten öffnen beim Anklicken der Bilder

Lebensrad Thanka
gemalt auf Leinwand, mit Brokat umstickt
Gesamtgröße: ca. 85 x 56 cm
Bildgröße: 36 x 26 cm

Das Lebensrad symbolisiert Buddhas Lehre des Leidens und der Vergänglichkeit der zyklischen Existenz, die vier Wahrheiten:
Die Existenz des Leidens auf der Erde, sein Ursprung und seine Ursache, das Ende des Leidens und der Weg zur Befreiung vom Leiden. Das Lebensrad zeigt die Ursache des Bösen und seine Wirkungen, wie sie sich für jeden sichtbar manifestieren in seinem Weg von der Wiege bis zum Grab.
Bild für Bild erinnern uns, daß jeder sein eigener Richter ist und für sein Schicksal verantwortlich ist, weil gemäß der Lehre Ursache und Wirkung die Früchte unseres eigenen Tuns sind.
Der Todesgott Yama hält das Lebensrad zwischen seinen Zähnen, Händen und Krallen. Im Zentrum werden die drei Verblendungen gezeigt: der rote Hahn(Leidenschaft und Lust), die grüne Schlange (Hass und Aggression) und ein schwarzes Schwein (Unwissenheit und Verwirrung). Diese drei Kreaturen jagen einander und beißen sich in den Schwanz: Es entsteht somit ein endloser Zyklus des Werdens.
Im nächsten Kreis können die Wesen entweder nach oben steigen, um die drei höheren Bereiche des Seins zu erreichen, oder in die drei unteren Bereiche fallen. Die 6 Bereiche werden durch die Speichen des Rades dargestellt:
Der Bereich der Hölle im unteren Bereich des Rades ist charakterisiert durch extremes Leiden der verschiedenen kalten und heißen Höllen. Der Bereich der Hungergeister oder Preta unten links erzeugt enormes Leiden durch Hunger und Durst. Die Wesen dieses Bereichs haben riesige, leere Mägen und große Münder. Der Bereich der Tiere wird charakterisiert durch extreme Dummheit.
Oben links ist der Bereich der eifersüchtigen Götter: Sie leiden an Ihrem Ehrgeiz und Wettstreit darum, Ihre Wünsche zu befriedigen. Die Bereiche der Götter sind ein Paradies für die Sinne, und seine Bewohner sind vollkommen mit Ihrem Vergnügen beschäftigt.
Das Dharma kann nur im menschlichen Bereich mit seinem fortwährenden Wechsel von Vergnügen und Leiden deutlich gehört werden. Nur hier kann die Befreiung erlangt werden.
Im äußeren Kreis sind die 12 Symbole der Abhängigkeit dargestellt:
Unwissenheit (eine blinde Person)
Handeln (ein Töpfer)
Bewußtsein (ein Affe, der Früchte hält)
Name und Form (eine Person, die ein Boot rudert)
Quellen(ein leeres Haus mit 5 Fenstern und einer Tür)
Kontakt (sexueller Kontakt)
Gefühle (eine Person mit einem Pfeil in seinem Auge)
Verlangen (eine Person, die Alkohol trinkt)
Haben wollen (ein Affe, der Früchte von einem Baum holt)
Werden (eine schwangere Frau)
Wiedergeburt (ein Baby, das geboren wird)
Alter und Tod (eine alte Person, die mit einem Stock geht)

Oben rechts wird das Paradies des Amitabha dargestellt. Eine Treppe führt von der Halle des Gerichts der Toten im Höllenbereich hin zu Amitabhas Paradies. Wesen mit sehr gutem Karma können hier emporsteigen. Oben links ist Shakyamuni Buddha dargestellt, der nach seiner Befreiung vom Rad des Lebens auf sein vollkommenes Rad des Buddha Dharma zeigt.
€  128,-
Bestell-Nr.  113971

in den
Warenkorb

weisse Tara Thangka

weisse Tara Thangka
Schwarzgrund-Malerei
mit Goldfarbe
ohne Brokatrahmen
ca. 52 x 39 cm
€  160,-
Bestell-Nr.  595112

in den
Warenkorb

Medizin Buddha Thangka mit Brokateinfassung
77 x 50 cm insgesamt
Malfläche 34 x 28 cm   mit echter Goldfarbe
€  150,-
Bestell-Nr. 581230

in den
Warenkorb

Medizin Buddha Thangka mit Brokateinfassung
78 x 48 cm insgesamt
Malfläche 35 x 26 cm  
€  140,-
Bestell-Nr. 581231

in den
Warenkorb

Lineage Thangka
Alter ca. 5o Jahre
75 x 41 cm insgesamt
Malfläche 36 x 25 cm  
€  220,-
Bestell-Nr. 581233

in den
Warenkorb

Vairocana Buddha Thangka
Symbolisiert das Rad der Lehre
ca. 31 x 39 cm
€  48,-
Bestell-Nr.  581216

in den
Warenkorb

Tsong Khapa Thangka
Der Gründer der Gelugpa
ca. 28 x 40 cm
€  68,-
Bestell-Nr.  581223

in den
Warenkorb

3 Mandala Thangka

ca. 31 x 41 cm
€  56,-
Bestell-Nr.  581224

in den
Warenkorb

Padmasambhava Thangka
Guru Rinpoche
ca. 29 x 40 cm
€  48,-
Bestell-Nr.  581217

in den
Warenkorb

Amoghasiddhi BuddhaThangka

ca. 30 x 39 cm
€  46,-
Bestell-Nr. 
581221

in den
Warenkorb

Buddha Mandala Thangka

ca. 31 x 37 cm
€  54,-
Bestell-Nr.  581226

in den
Warenkorb